Home
Rolläden
Verdunklungsanlagen
Raffstore
Asymetrisch
Markisen
Sonnenschirme
Sonnensegel
Rollfenster®
Terassendach
Sonnenschutz innen
Insektenschutz
Garage-Sectionaltor
Garage-Deckenlauftor
Garage-Seitenlauftor
Garage-Schwingtor
Garage-Rolltor
Sporthallentor
Rollgitter
Steuerungen + Antriebe
Vordächer - Balkone
Service
Angebote
Impressionen
Kontakt
Windstärken
Firmengeschichte
So finden Sie uns
downloads
Impressum
 


als Vorbau-Raffstore

Breite Lamellen, die sich von innen in nahezu jeden beliebigen Winkel einstellen lassen, sorgen dafür, dass bei jeder Tageszeit genau die richtige Menge Licht einfällt. In einem bestimmten Winkel eingestellt, lassen die Lamellen Licht ein, verhindern aber unerwünschte Einblicke.




Optimale Verschattung von Bildschirmarbeitsplätzen

38°-Arbeitsstellung
Beim Herunterfahren des Raffstores schaltet sich die Arbeitsstellung automatisch ein und wendet die Lamellen in einen 38° Öffnungswinkel. Dieser Winkel gewährleistet einen optimalen Sonnen- und Blendschutz und entspricht den Anforderungen der neuen Arbeitsstätten-Verordnung. Die 38° Arbeitsstellung wird in jeder beliebigen Anhalteposition des Raffstores gehalten und kann ebenso in jeder Position durch rückwärts wenden deaktiviert oder wieder aktiviert werden. Die Anwendung der Arbeitsstellung verhindert die störende Raumabdunklung beim Herunterfahren. Das bedeutet für den Anwender eine Erleichterung in der Bedienung und ein erhöhtes Wohlbefinden. Die Arbeitsstellung benötigt keine zusätzlichen speziellen Motoren oder Steuerungselemente.




Fluchttüren oder –Fenster, die mit Außenjalousien verschattet sind, eignen sich nicht als Notausgang.
Sicherheitsingenieure nehmen nur dann verschattete Notausgänge ab, wenn sog. Notraffstores angebracht wurden. Diese sind so konstruiert, dass der Behang mit einer einfachen Auslösebewegung schlagartig hochgezogen - und der Fluchtweg freigegeben wird. Sie ermöglicht Türen oder Fenster wirksam gegen Sonnenstrahlung zu schützen und sie trotzdem als Fluchtwege zu nutzen.
Der Auslösemechanik kann sowohl auf der linken, als auch auf der rechten Seite der Jalousie angebracht sein.



 
Top